Neuigkeiten: Gemeinde Neuler

Seitenbereiche

Neulerengagiert.lebenswert.menschlich.

Hand-in-Hand Aktion

Artikel vom 27.01.2021

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit kurzem sind Impfungen gegen den Corona-Virus im Kreisimpfzentrum im Greut in Aalen möglich. In einer ersten Phase soll der Personenkreis der über 80-jährigen den Impfschutz erhalten. Die Vereinbarung eines Impftermines und die Fahrt ins Greut nach Aalen stellen für unsere Seniorinnen und Senioren eine Herausforderung dar, vor allem, wenn sie alleinstehend sind und keine familiäre Unterstützung haben.

Es ist aber wichtig, dass gerade unsere älteren hilfsbedürftigen Mitbürger Unterstützung und Schutz erhalten können.

Die Katholische Kirchengemeinde bietet deshalb zusammen mit der Bürgerlichen Gemeinde folgende Unterstützungen für Seniorinnen und Senioren (über 80 -jährige) an:

  • Hilfe bei der Vereinbarung eines Impftermines
  • Fahrdienst zum Kreisimpfzentrum

Bitte beachten Sie, dass die Vereinbarung eines Impftermines von Ehrenamtlichen erledigt wird, die ihre persönliche Daten hierfür benötigen. Außerdem ist eine erfolgreiche Impfterminvereinbarung abhängig von der Anzahl bereitgestellter Impftermine. Momentan gibt es nur wenige Impftermine.

Wenn Sie Hilfe und Unterstützung brauchen, wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung Tel 07961/90440 oder ans Bürgerbüro 07961/904410.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie gesund bleiben und wohlbehalten durch diese Zeit kommen.

 

Für die Gemeinde Neuler                                                           Für die Kirchengemeinde