Neuigkeiten: Gemeinde Neuler

Seitenbereiche

Neulerengagiert.lebenswert.menschlich.

Neue Pumptrack – noch mehr Spaß in Neuler!

Artikel vom 25.05.2021

Danke liebe Fan-Gemeinde für die Unterstützung!

Die Finanzierungsphase beginnt jetzt!

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende:
https://vrbank-ellwangen.viele-schaffen-mehr.de/pumptrackneuler

  

Projektbeschreibung:

In Neuler soll es für Kinder und Jugendliche ab diesem Sommer ein neues ultimatives Spaßerlebnis mit einem Dirtpark geben.


Möglich wurde dies, weil die Fa. Fensterbau Fuchs GmbH ihre Firmenwiese im Gewerbegebiet Leinenfirster Straße für den Bau dieser Pumptrack glücklicherweise zur Verfügung gestellt hat.


Angedacht ist eine zügige Bauumsetzung mit örtlichen Baufirmen wie die Fa. Haagbau GmbH. Die Kinder sollen bereits schon mit Beginn der Sommerferien den Dirtpark in Besitz nehmen. Linus Ott aus der Mountainbike-Szene wird die Pumptrack feinmodellieren und in einem abschließenden Workshop auch die Kinder/Jugendliche in die Pflege der Pumptrack einbeziehen.
Die Planung hat die Fa. Pumptrack.de übernommen, die auch schon in Aalen-Dewangen und in Bartholomä tolle Anlagen gebaut hat.


Die Kosten für den Bau des Dirtparks mit einer Zaunanlage liegen bei rd 46 TEUR.


Der Gemeinderat hat die Schaffung des Dirtparks einstimmig befürwortet.


Mit der VR-Bank Ellwangen wird nun ein Crowdfunding -Projekt ins Leben gerufen, welches mit Beteiligung vieler am Projekt und die Unterstützung der VR-Bank die Finanzierung sicherstellt. Unter dem Motto „Viele schaffen mehr“ werden bis Mitte Juni Unterstützer für das Projekt gesucht. Danach geht es in die Finanzierungsphase, bei der Spenden für das Projekt gesammelt werden. Das Schöne dabei ist, dass die VR-Bank zusätzlich 50 % für jede Spende (max. 100 Euro/Spende) für dieses Projekt beisteuert. So sollen bis Ende Juli 2021 mindestens 15.000 Euro Spenden für dieses tolle Projekt für Kinder und Jugendliche in Neuler gesammelt werden. Damit übernimmt VR-Bank Verantwortung für die Region und unterstützt gemeinnützige Projekte, die einen Mehrwert für die Nutzer schafft.


Beim Presseauftakt dankt Bürgermeisterin Heidrich allen Beteiligten und bittet um Unterstützung dieses Projektes: „Neue Pumptrack – mehr Spaß in Neuler“, weil die Kinder und Jugendliche uns es wert sein sollten!


Bernd Finkbeiner, Vorstand der VR-Bank freute sich über dieses neue Crowdfunding-Projekt. Zum einen sei dieses Projekt nach Beginn der Corona-Pandemie das erste bei der VR-Bank wieder laufende Projekt und zum anderen sei es eine wichtige Botschaft an die Kinder in den kontaktarmen Corona-Zeiten. Er freue sich auch als Familienvater , dass ein Projekt an seinem Wohnort Neuler zur Verwirklichung komme. Wichtig sei eine breite Unterstützung aus der Bevölkerung.


Die Unterstützung kann ganz einfach unter www.vrbank-ellwangen.viele-schaffen-mehr.de/pumptrackneuler geleistet werden.