Neuigkeiten: Gemeinde Neuler

Seitenbereiche

Neulerengagiert.lebenswert.menschlich.

Abstellung Warmwasser in den Sporthallen

Artikel vom 26.07.2022

Abstellung Warmwasser in den Sporthallen ab 29.08.2022

In den letzten Tagen und Wochen konnte wahrgenommen werden, dass sich die Gas-Versorgungslage weiter droht zuzuspitzen. Nachdem die Fördermenge über die Gaspipeline Nord-Stream 1 vonseiten Russlands auf 40 Prozent reduziert wurde, hat der Bundeswirtschaftsminister am 23. Juni 2022 die Alarmstufe des Gas-Notfallplans ausgerufen. Das Eintreten einer Gasmangellage im anstehenden Winter muss daher mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit befürchtet werden. Es kommt daher darauf an in den kommenden Wochen und Monaten soweit als möglich den Gasverbrauch und den Energieverbrauch im Allgemeinen zu reduzieren. Je mehr Gas heute eingespart werden kann, umso besser können die Gasspeicher bis zum Herbst gefüllt werden, wodurch im Falle einer Gasmangellage die Versorgung länger aufrechterhalten werden kann.

Es gilt daher, sich auch auf kommunaler Ebene auf eine drohende Gasmangellage einzustellen. Dies wird aktuell von der Verwaltung in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr in Neuler vorbereitet. Schon jetzt möglichst viel Energie einzusparen ist daher eine der bedeutendsten Sofortmaßnahmen, die ergriffen werden können. Die Gemeinde prüft deshalb u. a. alle Maßnahmen zur Energieeinsparung in den kommunalen Einrichtungen.

Vor diesem Hintergrund wird in der Schlierbachhalle sowie der neuen Sporthalle nach den Hallenferien (ab 29.08.2022) das Warmwasser abgestellt. Es steht dann an den Handwaschbecken und Duschen nur noch ausschließlich kaltes Wasser zur Verfügung.

Um Beachtung und Verständnis wird gebeten.