Bauplätze: Gemeinde Neuler

Seitenbereiche

Neulerengagiert.lebenswert.menschlich.

Baugebiet "Spagen IV"

Das Baugebiet "Spagen IV" liegt am süd-östlichen Rand von Neuler und setzt die Bebauung um Neuler nach dem Klingenberg nun fort. Der Wasserturm Hardtbuck ist in nächster Nähe und daran anschließend ein weitreichendes Wegenetz. Das Baugebiet soll 42 Wohnbauplätze schaffen, wobei es sich um Bauplätze in der Größe von 450 - 650 qm handelt. Der Gemeinderat hat im Juli 2020 den Entwurf gebilligt und die Auslegung des Bebauungsplanes beschlossen. Vom 10.08.2020 bis zum 13.09.2020 wurde der Bebauungsplanentwurf öffentlich zur Einsicht ausgelegt. Gleichzeitig wurden die Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange angehört.

Am 09.12.2020 hat der Gemeinderat die Satzung des Bebauungsplans mit integriertem Grünordnungsplan "Spagen IV" und die Satzung über die örtlichen Bauvorschriften "Spagen IV" in der Fassung vom 01.07.2020 / 30.10.2020 beschlossen. Dabei wurden auch die eingegangenen Stellungnahmen im Abwägungsvorschlag (Stand: 30.10.2020 / 16.11.2020) beschlossen. Die Erschließung des Baugebietes "Spagen IV" könnte bei positiven Rahmenbedingungen im Herbst 2021 erfolgen. Wir werden rechtzeitig im Mitteilungsblatt und auf der Homepage informieren, ab wann wir in die Vermarktung gehen und das Bewerbungsfenster eröffnet wird.

 

Bebauungsplan "Spagen IV"
Planungsrechtliche Festsetzungen und Satzung über örtliche Bauvorschriften zum Baugebiet "Spagen IV"
Begründung zum Bebauungsplan
Faunistische Erhebung / Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung

  

Baugebiet Dorffeld I in Gaishardt

Der Gemeinderat hat im Oktober 2020 über die Tiefbauentwurfsplanung für das Baugebiet "Dorffeld I" in Gaishardt beraten. In einem ersten Bauabschnitt könnten 7 Bauplätze entstehen, in einem zweiten Bauabschnitt 5 Bauplätze geschaffen werden. Am 09.12.2020 hat der Gemeinderat die Ausführungsplanung für den 1. Bauabschnitt vergeben. Der Bau- und Ausschreibungsbeschluss soll im Januar 2021 gefasst werden. Die Erschließung des Baugebietes kann voraussichtlich bis Herbst 2021 erfolgen.

Der Gemeinderat hat am 09.12.2020 den Kaufpreis für die Bauplätze im Baugebiet "Dorffeld I", 1. Bauabschnitt einschließlich der Erschließungs- und Anschlussbeiträge auf 125 €/qm festgesetzt. Für das Vergabeverfahren der Bauplätze finden die Vergaberichtlinien "Klingenberg IV" Anwendung. Die wesentlichen Kriterien lauten: Vergabe nach Listenverfahren (4 Listen werden geführt), Zuteilung nach Datumseingang der Interessensbekundung sowie Bauverpflichtung von 3 Jahren für den Rohbau. Ein Rabattsystem wie im "Klingenberg IV" ist nicht vorgesehen.

Bebauungsplan "Dorffeld I"
"Dorffeld I" - Planungsstand 24.11.2020

Richtlinien für die Zuteilung und den Verkauf von Ein- und Zweifamilienwohnhaus-Bauplätzen

Hier finden Sie die Richtlinien für die Zuteilung und den Verkauf von Ein- und Zweifamilienwohnhaus-Bauplätzen in der Gemeinde Neuler vom 18.07.2018.

Weitere Bebauungspläne

Haben Sie weitere Fragen rund um die Bebauungpläne der Gemeinde Neuler, dann wenden Sie sich bitte an den Leiter des Bauverwaltungsamtes oder Bürgermeisterin Sabine Heidrich.